COSCO Shipping in Piraeus

Im Rahmen der Veranstaltung des «AUSTRIAN BUSINESS CIRCLE ΑΤΗΕΝS AT COSCO» der Außenwirtschaftskammer Österreich hatte MStR Law am 30.03.2017 die Gelegenheit, an einer Führung und Präsentation der COSCO teilzunehmen und dabei den Hafenterminal und die Anlagen von COSCO in Piraeus zu besichtigen und mehr über Betrieb, Entwicklung, Business Portfolio und Zukunftspläne der COSCO zu erfahren. COSCO baut Piraeus als alternative Route zur Versorgungskette für Import und Exporte nach und von Europa, dem Mittleren Osten und Afrika auf. Der Hafen bietet neben der idealen geographischen Lage und den exzellenten technischen und organisatorischen Logistikleistungen Steuer- und Zollprivilegien mit einer steuerfreien Handelszone und Lagerhäusern (Befreiung von Mehrwertsteuer für Lieferungen, steuerfreie Transaktionen, Regime 42 und Regime Deferment & Reverse). [Dirk Reinhardt/Partner MStR Law]

Forum Umwelttechnologien 3.-5.3.2017

Parallel zur Ersten Internationalen Ausstellung „Verde.tec“ für Umwelttechnologien,  die vom 3.-5. März 2017 im Ausstellungszentrum Peania bei Athen veranstaltet wurde, fand ein Forum zu allen Themen der aktuellen Situation im Umweltschutz und auf dem Markt grüner Technologien mit 12 Themenbereichen und über 70 Rednern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik statt, das unter anderem auch die Aktualität und das hohe Niveau der Anstrengungen im Bereich Umweltschutz und Erneuerbare Energien in Griechenland belegt. Jeder Themenbereich wurde von dem verantwortlichen Interessensverband veranstaltet und der Besucher wurde unter anderem über neueste technische Entwicklungen und Innovationen, Green & City Logistics, Förderungen, neueste Entwicklungen im Net-Metering und Energiespeicherung, Private Public Partnerships, ESCOs, Nutzung von Geothermie, Kreislaufwirtschaft, Energieeffizienz, Stadtplanung, Abfallwirtschaft und Recycling, den Energiemarkt informiert. Die Informationen für Griechenland gaben einen guten Einblick in die Marktgrundlagen und Markterschließungs- bzw. Markterweiterungsmöglichkeiten in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeinsparung, Abfallwirtschaft und Städtewesen, der positive Entwicklungen und Investitionen in diesen Bereichen erwarten lässt. [Dirk Reinhardt, Partner MStR Law]

RECHTSFORUM DATENSCHUTZ & PRIVATSPHÄRE, Athens Plaza 17.02.2017

Die Arbeitsgruppe «Rechtsfragen» der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer war mit drei Referenten auf dem Rechtsforum «Datenschutz & Privatsphäre» vertreten, das der Kongressveranstalter Palladian am 27.02.2017 im Hotel Athens Plaza organisierte und bei dem neben anderen Trägern die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer die Schirmherrschaft hatte. Aktueller Anlass war die am 27.4.2016 erlassene Europäische Datenschutz-Grundverordnung 2016/679, die am 25.5.2018 in allen Mitgliedsländern in Kraft treten, die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen innerhalb der EU vereinheitlichen und die Europäische Richtlinie 95/46 ersetzen wird. Themen der Veranstaltung waren die entstehenden Anforderungen an Unternehmen und verantwortliche Träger, Datenschutz und Datensicherheit beim Cloud-Computing, Europäische Cyber-Sicherheitspolitik, Missachtung von Datenschutzregelungen. [Dirk Reinhardt für MStR Law, Mitglied der Arbeitsgruppe «Rechtsfragen» der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer]

ELETAEN – Windenergie 2017 in Griechenland

Erfreuliche Feststellung beim Neujahrsempfang des Griechischen Wissenschaftlichen Verbands für Windenergie (ELETAEN) am 21.01.2017: Das Jahr 2016 konnte mit 238,55MW den zweitbesten jährlichen Zuwachs neuer WKA-Installationen in Griechenland verzeichnen. Und dies trotz der widrigen wirtschaftlichen Umstände. Das Jahr 2017 wird daher mit großen Hoffnungen angegangen, die durch das vermehrte Interesse am griechischen Windenergiemarkt bestärkt werden. Für weiter erfreuliche Entwicklungen im griechischen Windenergiemarkt sprechen selbstverständlich die von jeher ausgezeichneten Windenergiepotentiale, aber auch der erhebliche Druck zur Erreichung der europäischen Vorgaben für Erneuerbare Energien im Jahr 2020. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Reinhardt (RA/Partner). [MStR Law ist langjähriges Mitglied der ELETAEN und berät zu Fragen im Genehmigungsrecht und zu anderen im Zusammenhang stehenden rechtlichen Themen.]

Capital and Vision 2016

22en Oktober 2016

Vortrag der Mitarbeiterin von MStR Law, Frau Xanthi Kourti, Rechtsanwältin, LL.M. Athen (Öffentliches Recht) im Rahmen der Tagung „Capital and Vision 2016“ mit dem Titel „Rechtliche Überlegungen zur Verjährungsregelung im griechischen Steuerrecht“.

Energieeinsparung und erneuerbare Energie im Tourismusbereich in Griechenland (Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer Thessaloniki)

11en Oktober 2016

Referat des Partners – Geschäftsführers von MStR Law, Herrn Dirk Reinhardt, Rechtsanwalt, und des Mitarbeiters von MStR Consult GmbH, Herrn Christian Gonsa, bei der Veranstaltung der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer in Thessaloniki über die Energieeinsparung und erneuerbare Energie im Tourismusbereich in Griechenland mit dem Titel „Rechtlicher Rahmen und  Subventionsarten“.